• © Diakonie/Ute Burbach-Tasso
    Integration

    Diakonie begrüßt Freiwilligendienst für Geflüchtete

    In einem Freiwilligendienst können sich Flüchtlinge beruflich neu orientieren und schneller in

    Forex den internationalen Devisenmärkten bezeichnet den Devisenhandel an den internationalen Devisenmärkten, also den Handel von Wahrungen.

    Deutschland Fuß fassen. Wie diese Flüchtlinge im Bundesfreiwilligendienst bei der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

  • © Karin Desmarowitz
    Kampagne UNERHÖRT!

    Das UNERHÖRT!-Forum in Hamburg

    Die letzte Station auf der Sommerreise des Diakonie-Präsidenten Ulrich Lilie war Hamburg. Beim dortigen UNERHÖRT!-Forum auf dem Regerhof ging es um Integration und Ehrenamt.

  • © Diakonie/Thomas Meyer
    Qualität in der Kindertagesbetreuung

    Kinder und Familien sollen darauf vertrauen können, dass die Qualität der Kindertagesbetreuung dauerhaft in den Blick genommen wird und überall in Deutschland vergleichbare Bedingungen geschaffen werden.

    Maria Loheide
    Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland

Neues aus dem Vorstand

Newsletter Sozialpolitik

Maria Loheide informiert

Foto: Maria Loheide
© Diakonie / Thomas Meyer

Ulrich Lilie bloggt

24. August 2018

Foto: Ulrich Lilie
© Diakonie / Thomas Meyer

Forum Recht und Wirtschaft

Dr. Kruttschnitts aktueller Beitrag

Foto: Jörg Kruttschnitt
© Diakonie / Thomas Meyer

Kampagnen und Aktionen

  • Die Offene Gesellschaft

    Die Initiative offene Gesellschaft gibt Menschen eine Bühne, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen. Von der Diskussion im Theater bis zum Picknick im Park. Aktionen für eine Offene Gesellschaft brauchen Mitwirkende und Teilnehmer.

    © Jenny Schulz
  • Netzwerk für Nachbarschaft

    Die nebenan.de Stiftung setzt sich für lebendige Nachbarschaften ein. Die Diakonie Deutschland unterstützt die nebenan.de Stiftung bei der Vernetzung von Akteuren und der Verbreitung erfolgreicher Lösungsansätze.

    © nebenan.de
  • Kampagne UNERHÖRT!

    Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben - das will die neue Kampagne. Die Diakonie Deutschland schafft eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.